Mit SilcoNert behandelte Filtergehäuse

SilcoNert Treatment for Stainless Steel Filters

Was ist SilcoNert®?

SilcoNert® (früher als Sulfinert® bezeichnet) von SilkoTek® bietet die ultimative Passivierungsbehandlung für Edelstahloberflächen.

Filterelemente und Gehäuse können aktive Komponenten in Probenströmen adsorbieren und die Oberfläche von Edelstahlfiltern kann den Probenkontakt um einen großen Betrag erhöhen. Dies ist bei unseren Einwegfiltermedien nicht zu berücksichtigen, da diese eine inerte Oberfläche bieten, jedoch müssen die Edelstahlfilterelemente für die Behandlung mit SilcoNert ® in Betracht gezogen werden, um einen vollständig inerten Strömungsweg zu schaffen. Die chemische Gasphasenabscheidungstechnologie von SilkoTek® stellt sicher, dass die Behandlung selbst in die kleinsten Poren in der Oberfläche des Filtergehäuses eindringt.

Warum ist eine Behandlung erforderlich?

Metallkomponenten sollten behandelt werden, wenn Schwefelverbindungen und Quecksilber im Bereich von Teilen pro Milliarde analysiert werden. Kontamination durch Feuchtigkeit wird reduziert und die Leistung des Probenahmesystems verbessert.

Welche Filtergehäuse können behandelt werden?

Wir können alle unsere Edelstahl-Filtergehäuse und PTFE-Membrangehäuse mit der SilcoNert®-Behandlung anbieten. Fordern Sie einfach ein Angebot an

Benötigen Sie weitere Informationen oder ein Angebot für behandelte Filtergehäuse? Lassen Sie uns einfach wissen, wenn Sie Fragen haben. Kontaktieren Sie uns unter +44 (0)1634 724224 oder senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.