Classic Filters ist zehn Jahre alt!

Classic Filters öffnete seine Türen im Jahr 2001. Seitdem entwickeln, produzieren und liefern wir Filter für eine Vielzahl von Anwendungen und Umgebungen auf der ganzen Welt. Wir haben uns schon immer auf den Analysatormarkt konzentriert und sind Spezialisten für Partikel- und Koaleszenzfiltration, aber wir lieben Herausforderungen – wir haben sogar Filter hergestellt, die in den Testwagen der Formel 1 verwendet werden.

In den Anfangsjahren haben uns unsere Hauptkonkurrenten als heute hier und morgen gegangen abgetan, aber unsere Entschlossenheit, dem Kunden so weit wie möglich zu helfen, hat uns zugute gehalten. Wir haben es geschafft, neue oder unterschiedliche Filterlösungen zu entwerfen und zu innovieren, während wir dennoch hohe Qualität, schnelle Lieferungen und vernünftige Preise für alle unsere Standardprodukte aufrechterhalten.

Unsere Kunden wissen dies zu schätzen, und das Unternehmen ist in allen bis auf eines unserer 10 Geschäftsjahre gewachsen.

Es ist auch unser Verdienst, dass mehrere unserer größeren Konkurrenten uns als Benchmark verwenden und unserem Beispiel nicht nur beim Produktdesign folgen, sondern auch bei vielen Aspekten des Marketings und des Unternehmensimages.

Denken Sie nicht, dass wir hier aufhören. Mit unserem Wachstum wächst auch unser Fokus auf Innovation. Wir investieren Zeit und Geld in Forschung und Entwicklung mit dem Ziel, bessere und umweltfreundlichere Filter und Produktionsverfahren zu entwickeln. Um diese technischen Fortschritte und die Einführung unseres neuen Produktkatalogs zu unterstützen, erweitern wir unsere Produktionsanlagen.

Diese Entwicklungen und der anhaltende Erfolg unseres Vertriebspartnernetzwerks legen eine solide Grundlage für die kommenden Jahre des Geschäfts.

Wenn Sie dies als Kunde oder als einer unserer globalen Vertriebspartner lesen, dann vielen Dank. Wenn Sie noch nie mit Classic Filters gearbeitet haben, dann rufen Sie uns an – wir führen Sie gerne herum.

Auf die nächsten 10 Jahre.

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.